De
2018
05
VIO Line Array Starter-Seminar
News
News
VIO Line Array Starter-Seminar
11.05.2018
VIO Line Array Starter-Seminar



Am 12.06.2018 findet bei dBTechnologies in Köln das VIO Line Array Starter-Seminar statt. 


Dieses Tages-Seminar behandelt folgende Inhalte: 


- Arbeitsumgebung, Produkte, Systemkombinationen

- dBTechnologies Network bzw. Aurora Net  

- Design von Beschallungs-Systemen sowie Diskussion von Fallbeispielen mit dBTechnologies Composer 6 Software und EASE Focus 3.

- Rigging und Transport


Das Starter-Seminar richtet sich an dBTechnologies VIO-Anwender und -Systemtechniker, sowie freie Techniker und Interessenten und ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich vorab an unter: seminare@dbtechnologies.de. Sie erhalten eine Bestätigung per Email, die Sie zur Teilnahme berechtigt. 
Von den Teilnehmern mit zubringen: Windows Computer oder Mac mit Parallels Desktop oder Bootcamp.


Termin:
 12.06.2018 

Uhrzeit: 10:00h bis 18:00h 

Ort: dBTechnologies Deutschland GmbH, Hansestr. 93, 51149 Köln 

Weitere Informationen und Anmeldung: seminare@dbtechnologies.de

Download: Anmeldeformular

Other news
Produkte
Produkte
B·Hype
DISCONTINUED PRODUCTS
DVA
DVX
ES
INGENIA
MINI BOX
OPERA
Software & Controller
SUB Series
VIO
VIO X
Jahr
Jahr
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Monat
Monat
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
Other trending news
19.11.2018
Besuchen Sie uns auf dem dBTechnologies Netherlands Demo Day am 27.11. im Showroom von dBTechnologies Deutschland in Köln.
18.11.2018
Noch Anfang des Jahres als Neuheit auf der Prolight + Sound vorgestellt, hat sich "Production Partner" das neue V!O L212 genauer angeschaut...
17.09.2018
Der langjährige dBTechnologies-Partner Resonanzevents / Niels Spormann hat zum 10. mal in Folge die Wiesngaudi in Wernigerode ausgestattet.
13.09.2018
Aurora NET version 0.0.1 Beta 7 steht zum download bereit.
13.09.2018
Auch diesen Herbst können Sie wieder an einer Vielzahl an interessanten Fortbildungsmöglichkeiten in unserem Hause teilnehmen - dazu jetzt anmelden!
26.08.2018
RDNet-EH sorgt dafür, dass alle Modelle der Ingenia-Serie über das RDNet-Protokoll und die Aurora Net-Software ferngesteuert werden können.