DVA K5
DVA K5
Das DVA K5 ist ausgestattet mit dem gleichen hochwertigen und dank interner Aluminiumverstrebung extrem Resonanzarmen Kunstoffgehäuse des DVA T8 und ist in seiner technischen Ausstattung auf das wesentliche konzentriert. DVA K5 bringt so bei extrem einfacher Handhabung und zu einem einmaligen Preis-/Leistungsverhältnis hervorragende Performance.
Das DVA K5 ist ausgestattet mit dem gleichen hochwertigen und dank interner Aluminiumverstrebung extrem Resonanzarmen Kunstoffgehäuse des DVA T8 und ist in seiner technischen Ausstattung auf das wesentliche konzentriert. DVA K5 bringt so bei extrem einfacher Handhabung und zu einem einmaligen Preis-/Leistungsverhältnis hervorragende Performance.
Der neue extrem leistungsfähige DSP ermöglicht neben einem im Vergleich zum DVA T4 extrem reduzierten Eigenrauschen auch modernste Filter-Algorythmen die eine phasenneutrale Trennung mit FIR-Filtern der einzelnen drei Wege ermöglichen.

 

Das DVA K5 ist hardwareseitig "Pin-to-Pin“ mt DVA T4/T8/T12 und daher zu sämtlichen Zubehör diese Modelle kompatibel, lässt sich aber aufgrund der neuen FIR-Filterung mit keinem dieser Schwerster-Modelle akustisch kombinieren!


Als Subbass-Ergänzung stehen zwei neue Modelle zur Verfügung: Der KS10 als 1x18“ Subwoofer mit 900 W/RMS und der KS20 mit 2 x 18“ Woofer mit 1800 W/RMS.
Technische Daten
Speaker Type
3-Way Active Line Array Module
Akustische Daten
Frequency Response [+/- 3dB]
70 - 19,000 Hz
Max SPL
One Unit: 129 dB
HF
2x1 "
Voice Coil HF
1.4 "
MF
1x 6.5 "
Type MF
Neodymium
Voice Coil MF
2 "
LF
1x8 "
Voice Coil LF
2.5 "
Type LF
Neodymium
Directivity (HxV)
100x15° Single unit
Verstärker
Amp Technology
Digipro® G3
Amp Class
Class D
RMS Power
500 W
Peak Power
1000 W
Cooling
Convection
Power Supply
500 W SMPS with Auto Range PSU
Prozessor
Controller
DSP 56 Bit
AD/DA Converter
24 bit/48 KHz
Limiter
Dual Active Multiband RMS, Peak, Thermal
Crossover Frequency MF-HF
1800 Hz
Slope MF-HF
24 dB/Octave
Crossover Frequencies LF-MF
340 Hz
Slope LF-MF
24 dB/Octave
Eingang
Signal Input
1x XLR Balanced
Signal Output
1x XLR Balanced
Power Socket
1x PowerCON In
1x PowerCON Out
Controls
1 x Input Sensitivity Rotary Switch
1 x DSP Rotary Encoder (LF Correction)
1 x DSP Rotary Encoder (MF-HF Correction)
Mechanik
Housing
Polypropylene PP metal reinforced
Rigging Points
Integrated rigging hardware
Width
580 mm (22.83 in)
Height
240 mm (9.44 in)
Depth
327 mm (12.87 in)
Weight
14.2 kg (31.3 lbs)
Notes: The data are not binding; dBTechnologies reserves the right to modify the data at any time and without previous notice.
Features
  • 3-Weg Aktives Line-Array
  • 8 Module (2m Länge) an einer 16A Phase bei nur 125 kg Punktlast am Hängepunkt
  • Frei skalierbar durch voll-aktiven Aufbau
  • Verlustfreie Signalführung da keine Lautsprecherkabel benötigt werden
  • Keine Beachtung von Impedanzen oder Verfügbarkeit von Endstufenkanälen erforderlich
  • Sequenziell konfigurierbare Arraysegmente
  • Sichere Bedienung durch integrierten Digitalcontroller (DSP)
/images/299/1848/70x70/nocrop/q-100/align-4/digipro%20G3.png
Digipro® G3
Die digipro® G3 Technologie repräsentiert die dritteGeneration in der Entwicklung unserer digitalen Hochleistungs-Verstärkern für maximale Leistung bei geringstem Gewicht und kompaktester Größe.

Durch die geringe Wärmeentwicklung kann auf die Verwendung von Lüftern verzichtet werden. Die hohe Endstufenleistung ermöglicht neben einem hohen Schalldruck 
vor allem eine bisher unbekannt natürliche Dynamik sowie eine extrem druckvolle Basswiedergabe auch in kompakten Systemen. Alle Modelle verfügen über moderne hocheffiziente Schaltnetzteile mit PFC, die auch bei schwierigen Netzbedingungen, z. B. Unterspannung bei Live-Events, volle Leistung bereitstellen.

Power Densitiy – digipro® – das High-End Powerpack

Die digipro® Class-D Endstufentechnologie bietet sehr hohe Leistungsfähigkeit bei sehr kompakten Maßen und geringem Gewicht. Das perfekte Verhältnis von Leistung zu Gewicht bietet extrem einfaches Handling und ermöglicht die Integration hoher Leistung in kompakten Lautsprechersystemen.

/images/299/1849/70x70/nocrop/q-100/align-4/PSu%20auto-range.png
PSU with auto-range
Dieses Netzteil erkennt automatisch die anliegende Versorgungsspannung. In Europa in der Regel 230V, USA 110V und passt sich daran automatisch an.
/images/299/3731/70x70/nocrop/q-100/align-4/FIR-filters-icon.png
FIR-Filter
Mit sog. FIR-Filtern lassen sich, unter Zuhilfenahme moderner DSP-Bausteine, im Gegensatz zu konventionellen (IIR-Filtern) anhand einer Impulsantwort nicht nur die Magnitude also der Frequenzgang eines Signals sondern auch die Phasenlage beeinflussen.
So lässt sich der Frequenzschrieb eines komplexen Lautsprechersystems perfekt linearisieren ohne dabei die Phasenlage wie üblich negativ zu beeinflussen. Ein so gefilterter Lautsprecher zeichnet sich durch perfekte Impulstreue und besondere Detailgenauigkeit aus.
Accessories
Kontinent
Kontinent
Nordamerika
Latinamerika
Europa
Afrika
Asien
Ozeanien
Naher Osten
Land
Land