Active Subwoofer 2x18" 3000 Watt RMS
DVA S30N
Der DVA S30N ist ein doppel-18“ Subwoofer im Bassreflex-Horn Design mit extrem druckvoller und tiefreichender Wiedergabe, sehr hoher Leistung und vergrößerter Reichweite in den tiefsten Frequenzbereichen. Er lässt sich ideal als Subbass in Großbeschallungssystemen integrieren oder als gestackter Subwoofer mit DVA-Arrays betreiben.
Der DVA S30N ist ein doppel-18“ Subwoofer im Bassreflex-Horn Design mit extrem druckvoller und tiefreichender Wiedergabe, sehr hoher Leistung und vergrößerter Reichweite in den tiefsten Frequenzbereichen. Er lässt sich ideal als Subbass in Großbeschallungssystemen integrieren oder als gestackter Subwoofer mit DVA-Arrays betreiben.
Bassreflex-Horn Gehäuse

Diese aufwändige Kombination vereint die Vorteile von Bassreflex und Horn-Systemen in einem kompakten Gehäuse zur Wiedergabe tiefer Frequenzen mit hohem Schalldruck. Durch die V-förmige Anordnung der beiden Schallwände wird die Schallenergie des mittig angeordneten Bassreflex-Kanal in eine Hornöffnung homogen überführt, was in einer höheren Reichweite resultiert.

Das hochwertige Gehäuse aus Birkenmultiplex ist mit einem schwarzen Strukturlack versehen und bietet auf neben 8 Griffen auf der Rückseite ein abnehmbares Transport-system, das einfach mittels Quick-Release-Pins gelöst werden kann. Sonst übliche Störgeräusche durch vibrierende Rollen können so gänzlich vermieden werden.
Technische Daten
Speaker Type
Active Bassreflex-Horn Subwoofer
Akustische Daten
Frequency Response [+/- 3dB]
30 - 120 Hz
Max SPL
141 dB
Directivity
Omnidirectional, Cardiod Option with DSP setup
LF
2x18 "
Voice Coil LF
4 "
Verstärker
Amp Technology
Digipro® G2
Amp Class
Class D
Power Supply
3 kW SMPS
LF Amp
3000 W RMS
Cooling
Convection
Prozessor
Controller
DSP 56 bit
AD/DA Converter
DSP 24 bit/48 kHz
System Presets
X-Over,Delay
Phase
0, 180 °
Limiter
RMS, Peak, Thermal
Delay Option
0-4.5 ms internal
Crossover Frequency LF-MF
75-120Hz | steps of 5Hz
LF-Xover out slope
24 dB/Octave
Mechanik
Housing
Multiplex birch plywood
Housing Design
Rectangular
Handles
4x Per Side
Accessory
Dolly, Wheels 100mm,
Dust Cover, Rain Cover
Rigging Points
2xPick Points on top to fix
DRK10/20 rigging frames
Width
1100 mm (44 in)
Height
580 mm (23.2 in)
Depth
720 mm (28.8 in)
Weight
83 kg (182.98 lbs)
Notes: The data are not binding; dBTechnologies reserves the right to modify the data at any time and without previous notice.
Features
  • 2 x 18" Aktiv-Subwoofer
  • 4" Schwingspule
  • Neodymium Komponenten
  • Class-D digipro G2 Amp
  • 3000W/RMS
 
 
/images/299/811/70x70/nocrop/q-100/align-4/ICON_DIGIPRO_G2.png
Digipro® G2
Die digipro® G2 Technologie repräsentiert die zweite Generation in der Entwicklung unserer digitalen Hochleistungs-Verstärkern für maximale Leistung bei geringstem Gewicht und kompaktester Größe.

Durch die geringe Wärmeentwicklung kann auf die Verwendung von Lüftern verzichtet werden. Die hohe Endstufenleistung ermöglicht neben einem hohen Schalldruck 
vor allem eine bisher unbekannt natürliche Dynamik sowie eine extrem druckvolle Basswiedergabe auch in kompakten Systemen. Alle Modelle verfügen über moderne hocheffiziente Schaltnetzteile mit PFC, die auch bei schwierigen Netzbedingungen, z. B. Unterspannung bei Live-Events, volle Leistung bereitstellen.

Power Densitiy – digipro® – das High-End Powerpack

Die digipro® Class-D Endstufentechnologie bietet sehr hohe Leistungsfähigkeit bei sehr kompakten Maßen und geringem Gewicht. Das perfekte Verhältnis von Leistung zu Gewicht bietet extrem einfaches Handling und ermöglicht die Integration hoher Leistung in kompakten Lautsprechersystemen.

/images/299/818/70x70/nocrop/q-100/align-4/ICONES_PFC.png
PFC (Power Factor Corrector)
Vollbereichs Schaltnetzteil mit PFC für konstante Leistung.
Das SMPS Hauptnetzteil stellt die Versorgungsspannungen der Endstufen bereit und verfügt über ein PFC (Power Factor Correction), was den Betreib an Netzspannungen zwischen 90V und 265V erlaubt, ohne weitere Einstellungen vornehmen zu müssen. Mit Hilfe dieser Technologie kann auch bei schwierigen Netzbedingungen, wie z.B. Unterspannung bei Live-Events durch lange Strom-Zuleitungen, die volle Leistung bereitgestellt werden und ist somit gegenüber konventionellen Verstärkerkonzepten weit überlegen sind. Die hohe Effizienz von über 90% ermöglicht die Konstruktion ohne Lüfter für mehr Sicherheit und absolute Wartungsfreiheit.
/images/299/826/70x70/nocrop/q-100/align-4/ICONES_PRESET.png
Preset System
Mit vordefinierten Presets kann man per Knopfruck eine Vielzahl von spezifischen Parametern ändern, um den Lautsprecher schnell an sich wechselnde Einsatzbereich anzupassen.
/images/299/816/70x70/nocrop/q-100/align-4/ICONES_RD_Net.png
RD-Net

Mit dem bereits integrierten RDnet Netzwerkanschluss sind DVA und VIO Systeme bereit für die Integration in komplexe, fernsteuer- und überwachbare Beschallungssysteme über RJ45 Ein- und Ausgänge zum RDnet-Netzwerkhub Control 8 und Control 2. Mit Hilfe der Software können alle notwendigen Einstellungen, wie z. B. Preset und Level, vom FOH Platz aus bequem vorgenommen werden.

  • Überwachung von Pegel, Limitier, Temperatur
  • Umschalten von Systempresets
  • Offline Konfiguration
  • Mute
  • Filter
  • Gruppierung von Modulen
  • Test einzelner Komponenten
  • Automatische Adressierung im System
  • Schnittstelle für LAN und USB
/images/299/820/70x70/nocrop/q-100/align-4/ICONES_XOVER.png
X-over

Eine bereits eingebaute Frequenzweiche vereinfacht die Kombination aus Subwoofer und Topteil. Die dBTechnologies Subwoofer verfügen über DSP gesteuerte digitale Frequenzweichen. Der Ausgang zum Topteil wird über eine XLR-Buchse bereit gestellt, die entweder als "X-Over Out" beschriftet ist, oder mittels Taste "X-Over/Link" eingeschaltet wird.

/images/299/4262/70x70/nocrop/q-100/align-4/network-icon-technologies.png
dBTechnologies Network

Mit dem bereits integrierten RDnet Netzwerkanschluss sind unter anderem DVA und VIO Systeme bereit für die Integration in komplexe, fernsteuer- und überwachbare Beschallungssysteme über RJ45 Ein- und Ausgänge zum RDnet-Netzwerkhub Control 8 und Control 2. Mit Hilfe der Software können alle notwendigen Einstellungen, wie z. B. Preset und Level, vom FOH Platz aus bequem vorgenommen werden.

  • Überwachung von Pegel, Limitier, Temperatur
  • Umschalten von Systempresets
  • Offline Konfiguration
  • Mute
  • Filter
  • Gruppierung von Modulen
  • Test einzelner Komponenten
  • Automatische Adressierung im System
  • Schnittstelle für LAN und USB
/images/299/817/70x70/nocrop/q-100/align-4/iconpertechnologies.png
DVA Composer

Der speziell für die dBTechnologies Linearrays der DVA Serien sowie VIO entwickelte Software ermöglicht intuitiv eine präzise Simulation des Line Arrays. Darüber hinaus lassen sich unterschiedliche Bass-Konfigurationen und komplexe Set-Ups simulieren.

Die Bedienung erfolgt praxisorientiert und intuitiv zu optimalen Ausrichtung der Systeme. Mit wenigen Handgriffen können Mappings – visualisierte Pegelverläufe – erstellt, das System optimiert und mit der Druckfunktion übergeben werden. Alle wichtigen Parameter wie Systemcheck zur mechanischen Sicherheit, Center-Of-Gravity, richtige Winkelung des Systems und die korrekten DSP Einstellungen stehen so schnell zur Verfügung.

Der dBTechnologies Composer geht dabei noch einen Schritt weiter! Zur bestmöglichen Aufstellung der Bässe beinhaltet die Software Berechnungen und Visualisierungen verschiedener Bassaufstellungen - die Grundvoraussetzung für eine optimale Gesamtperformance.

/images/299/4949/70x70/nocrop/q-100/align-4/Logo-Aurora-no-scritta.png
Aurora Net
This product is fully-compatible with Aurora Net software
Accessories
Kontinent
Kontinent
Nordamerika
Latinamerika
Europa
Afrika
Asien
Ozeanien
Naher Osten
Land
Land